Versand und Zahlungsbedingungen

Versandkosten Innerhalb Deutschlands:
Wir versenden per DHL für pauschal 3,50 Euro.
Bei Nachnahme-Zahlung kommt unabhängig vom Bestellwert ein Zuschlag von 9.00 € hinzu.
In Ausnahmefällen sind auch Produkte als versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) deklariert.

In andere Länder (EU) liefern wir zu den aktuell gültigen Preisen der Paketzusteller (aktuell DHL):
https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-versenden/weltweit-versenden/preise-international.html


Zone 1 (innerhalb EU): 15,99 Euro (bis 5kg)
Zone 2 - Schweiz & Großbritannien: 26,99 Euro (bis 5kg)
Zone 3 - Restliches Europa: 29,99 Euro (bis 5kg)

Die Versandkosten für weitere Länder erfragen Sie bitte jeweils.
Eine Lieferung per Nachnahme ist außerhalb Deutschlands nicht möglich.

Heute bis 13 Uhr bestellt - heute verschickt!

Wenn Sie heute noch bis 13 Uhr bestellen, wird Ihr Paket noch am gleichen Werktag (Montag – Freitag) verschickt, sofern die Artikel am Lager sind.

Lieferzeit

Wir liefern innerhalb von 1 bis 3 Werktagen nach Eingang der Bestellung/Zahlung. Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf der jeweiligen Produktseite und im Warenkorb.
Abhängig von der gewählten Versandart erfolgt eine Lieferung durch unsere Partner (DHL) innerhalb der üblichen Versandzeit aus Deutschland. Sollten nach einer Bestellung Änderungen des voraussichtlichen Versendungstages auftreten, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen zurückerstatten.

Wichtiger Hinweis zur Warenannahme:
Bitte überprüfen Sie das Paket sorgfältig vor dem Quittieren bei der Annahme! Wenn der Versandkarton nicht absolut einwandfrei ist, lassen Sie den Schaden vom Paketboten/Spediteur quittieren. Ein Transportschadens muss der Versicherung gemeldet werden und ohne umgehende Meldung und Vermerk bei der Annahme ist es nur sehr schwer möglich, eine Versicherungsentschädigung zu erhalten. Nehmen Sie sich genug Zeit, um die Verpackung ausgiebig zu prüfen und lassen Sie sich nicht zur Eile drängen. Mit der Unterschrift bei der Auslieferung quittieren Sie gleichzeitig den ordnungsgemäßen Empfang der Ware.

Zoll

In den Zoll-Formularen für Pakete in Länder außerhalb der EU wird der Wert der in der Lieferung enthaltenen Artikel nach Produkttyp aufgeführt. Wir legen dort eine Rechnungskopie bei.

Die Zoll- oder Einfuhrgebühren werden erhoben, sobald das Paket das Bestimmungsland erreicht hat.

Gebühren für die Zollfreigabe gehen zu Ihren Lasten. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können Ihre Höhe auch nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.

Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter
http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE
und zur Einfuhrumsatzsteuer unter
http://auskunft.eztonline.de/ezto/Welcome.do
sowie speziell für die Schweiz unter
http://xtares.admin.ch/tares/...

Zahlungsarten

Sie haben die Möglichkeit Bar, mit EC-Karte, per Banküberweisung, Amazonpay, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte (MasterCard, Visa und American-Express) zu bezahlen.

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.