Leofoto Pocket Mini Tripod MT-03

Artikelnummer: 6940828399969

EAN: 6940828399969

Kategorie: Stative


67,26 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

 


Leofoto MT-03 Mini-Stativ

Freiheit, Flexibilität und Kreativität setzt dieses „Spinnenbein“-Mini-Stativ kaum Grenzen. Die erste technische Voraussetzung hierfür ist zunächst einmal die bei Leofoto generell übliche Fertigungsmethode. Wie für alle Leofoto-Produkte aus Aluminium, kommt auch hier ausschließlich hochbelastbares Flugzeugaluminium zum Einsatz, das auf extrem genaue Weise CNC-gefräst wird. Im Falle dieses Mini-Stativs folgt auch noch eine fast vollständige Schwarz-Eloxierung. 15 kg Tragkraft (bei direkt auf die ¼“ Schraube aufgesetzter Kamera) sind das Resultat aus hochwertigem Material und präziser Herstellungsweise. 162 g Gewicht verteilen sich auf 143 mm geschlossener Länge. Die Arbeitshöhe beträgt maximal 180 mm und minimal 30 mm. Der Platzbedarf, bspw. in einer Fototasche, ist marginal, und das Gewicht fällt ohnehin nicht in dasselbe.
Eine Besonderheit des Leofoto MT-03 Mini-Stativs sind aber seine spinnenartigen Beine. Nein, es hat weder sechs noch acht Beine, sondern - wie es sich für ein gutes Stativ gehört - deren drei. Per Scharnier klappt man sie auf, und an dieser Stelle läßt sich auch jedes Bein einzeln und nötigenfalls auch anders als die anderen Beine abwinkeln. Hierfür erlauben Schieberegler vordefinierte Spreizwinkel von 35°, 55° oder 85°. Wird das MT-03 an den Beinscharnieren so abgewinkelt aufgestellt, drängt sich tatsächlich der Vergleich mit den Spinnenbeinen auf. Keine Frage, diese Art der Aufstellung erzeugt eine besonders stabile Standfestigkeit und läßt auch in kniffligen Situationen noch eine motivgerechte Positionierung des MT-03 Mini-Stativs zu.
Die oberen Segmente aller drei Beine sind mit einer Lochreihe versehen. Der Gedanke dahinter war weder Aussehen noch Gewichtseinsparung. Vielmehr können hier Zubehörteile, etwa „Magische Arme“ und andere mehr, adaptiert werden. Im Leofoto-Zubehör kann man fündig werden.

Leofoto und Degreef & Partner

Degreef & Partner im holländischen ‘s-Hertogenbosch ist seit Jahrzehnten erfahren in der Distribution von Fotozubehör, europa- und weltweit. Darauf, als autorisierter Vertriebspartner für die Benelux-Staaten, Deutschland, Frankreich, Österreich und die Schweiz die Marke Leofoto zu vertreten, ist man dort stolz. Denn Leofoto-Produkte sind von höchster Qualität. Und das zu Preisen, für die Fotostative bekannter Marken bei vergleichbarer Qualität nicht annähernd zu haben sind.

Leofoto Mini-Stative - superkompakt, aber mit großen Stärken

Hier sind die Zwerge unter den zahlreichen Fotostativen von Leofoto. Schwächlinge sind sie deshalb aber nicht, im Gegenteil. Geradezu mühelos könnten sie je nach Modell 15, 25 oder gar 50 kg schultern. Es gibt etliche Gründe, die für die Verwendung eines Mini-Stativs sprechen. Nicht von ungefähr nennt man solch kurzbeinige Stative auch Tischstative. Da braucht es keine langen Beine, denn Tische oder jeder andere erhöhte Untergrund ersetzen diese ja. Aber auch bei vielen anderen fotografischen Gelegenheiten erweisen sich diese superkompakten Stative als äußerst sinnvoll und nützlich. Denn die Leofoto Mini-Stative sind keineswegs auf ebenen Untergrund (Tische, etc.) angewiesen. Das Terrain darf durchaus auch holperig sein. Sehr gut kann man so ein Mini-Stativ etwa auch auf einem buckeligen Felsbrocken postieren. Das macht Leofoto Mini-Stative für diejenigen Fotografen interessant, die unter gar keinen Umständen ohne Stativ unterwegs sein, zugleich aber die gesamte Ausrüstung absolut kompakt halten wollen. So ein kleines und - sogar samt Leofoto Kugelkopf! - höchstens 220 g leichtes Mini-Stativ nimmt in der Fototasche kaum Platz weg.
Soll in der Natur- und Tierfotografie möglichst unauffällig agiert werden, trägt allein schon die geringe Größe der Mini-Stative dazu bei, daß die aufgestellte Kamera möglichst unbemerkt bleibt. Noch mehr Unauffälligkeit erwünscht? Kein Problem, eines der Leofoto Mini-Stative ist nicht nur „natur“, also in blankem Aluminium zu haben, sondern wahlweise auch in heller Holzoptik oder gar in Tarnfarben (Camouflage). Und ein anderes dieser Mini-Stative hat zwar nicht sechs oder acht Beine wie Spinnen, aber seine drei Beine lassen sich einzeln und unterschiedlich abwinkeln, sodaß sie manchmal doch wie Spinnenbeine aussehen. Das hat ganz praktische Gründe, denn es erlaubt feinere Positionierung und Stabilisierung dieses Mini-Stativs.
Wenn Aluminium, dann kommt bei Leofoto ausschließlich hochfestes Flugzeugaluminium zum Einsatz, stets präzise CNC-gefräst. Im Falle der Mini-Stative gilt dies bei jedem Modell sowohl für die Beine als auch die Kopfplatte - und soweit als Set lieferbar - ebenso für die dazugehörigen Leofoto Kugelköpfe.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.