Carry Speed Magfilter MKII 42mm Circular Pol Filter

Artikelnummer: 0713012799472

EAN: 0713012799472

Kategorie: Polarisationsfilter


29,20 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

 


Carry Speed MagFilter Zirkularpolfilter Ø 42 mm

Zwar wurde so manches Fotofilter durch die Digitalfotografie und Bildbearbeitungsprogramme überflüssig. Doch die besondere Wirkung eines Polfilters kann bis heute nicht digital erzeugt werden, nämlich jene, die Reflektionen nichtmetallischer Flächen (vor allem Wasser und Glas) zu unterdrücken. Polfilter machen auch im Sonnenlicht silbrig schimmerndes Laub im Bild wieder grün. Zudem erhöhen sie generell die Farbsättigung, intensivieren Himmelsblau und lassen Wolken weißer strahlen.

Die Lösung Kompaktkameras ohne eigene Filtergewinde

Zum Leidwesen vieler Besitzer hochwertiger Kompaktkameras haben Hersteller häufig darauf verzichtet, ihre durchaus leistungsfähigen Kameras mit Filtergewinde auszustatten. Die Linsenkonstruktion dieser Kameras läßt es oft nicht zu. Doch guter Rat ist nicht mehr teuer, denn Carry Speed bietet eine sehr komfortable Lösung des Problems: Das MagFilter ? ein Zirkularpolfilter, wahlweise im Durchmesser 36 mm oder 42 mm. Beide Durchmesser eignen sich für viele Kompaktkameras, nur zum Beispiel Canon PowerShot S95, S100, S110 (Ø 36 mm) oder Sony RX100, RX100 MK IV, HX10, HX20, HX30V (Ø 42 mm). Gefertigt in Japan, besteht das gewindelose MagFilter aus einer stabilen, schwarz eloxierten Metallfassung und zwei Qualitäts-Deckgläsern mit zwischenliegender Polarisationsfolie.

Einfache Montage und sicherer Transport

?Mag? könnte angesichts der beeindruckenden Leistung eines Polfilters durchaus für ?magisch? stehen. Tatsächlich aber weist die Silbe darauf hin, daß es sich um ein Magnetsystem handelt, das im übrigen sehr einfach zu handhaben ist. Ein kaum auffallender, weil sehr flacher Metallring wird vorn ans Objektiv geklebt. Daran läßt sich das Carry Speed MagFilter ansetzen. Magnetkraft hält es sicher auf Position. Und zwar so gut, daß sich auch die bei Polfiltern übliche Drehfassung in die gewünschte Position bewegen läßt (eine Vierteldrehung erzeugt die Maximalwirkung). Das MagFilter kann auf der Kamera verbleiben, auch wenn das Objektiv eingefahren wird. Ansonsten steckt es gut geschützt im Neopren-Etui, das ebenso zum Lieferumfang des MagFilters gehört wie ein zweites Exemplar des vorgenannten Objektivrings.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.